Über uns

Wir sind ein kleines Unternehmen aus Vårgårda, das seit 1903 Katzen- und Hundefutter herstellt. Wir mögen es, Dinge auf eine einfache und natürliche Art zu tun. Wir produzieren unser Hunde- und Katzenfutter aus Premiumzutaten von höchster Qualität und ohne unnötige Zusätze.

Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte ein junger energischer Gothenburger namens Aaron Heyman aus Vårgårda das Hundefutter "Vårgårda Hundmjöl" aus gedampftem Hafermehl und startete 1903 die erste Produktion. Dies war der erste Schritt in Richtung der heutigen Doggy AB und Bozita Marke. Heute ist die Doggy AB der größte Tierfutterproduzent in Schweden und verfügt über jahrhundertelange Erfahrung in der Tierfuttermanufaktur.

Hergestellt in Schweden

Die schwedischen Attribute eines sauberen und nährreichen Produktes sind die Hauptprinzipien unserer Entwicklung und Produktion. Unsere Nass- und Trockenfutterproduktion ist in West-Schwedens wunderschönem Ackerland in Vårgårda lokalisiert. In Schweden nutzen Landwirte weniger Chemikalien als irgendwo anders in der Welt und die schwedische Tierhaltung wird seit Jahrzehnten durch weitreichenden Schutz und Sicherheit geprägt. Das bedeutet, dass unsere Zutaten von höchster Qualität und ohne Hormone, Antibiotika und synthetische Zusatzstoffe sind.  

Bozita – ein Teil der Doggy AB

Die Doggy AB in Vårgårda ist eine der größten Futterproduzenten in den nordischen Ländern. Die Doggy AB ist laut ISO 9001, 14001 (ökologisch) und 22000 geprüft. ISO 22000 ist das Futterschutz-, Managementsystem, welches die Bedingungen des HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) durch Identifizieren und Sichern von kritischen Kontrollpunkten erfüllt. Die ISO 22000 garantiert außerdem essentielle Routinen für die Nachverfolgung von Prozessketten, um Gesundheit und Qualität zu sichern.

Produktentwicklung

Bei der Doggy AB investieren wir kontinuierlich in die Produktentwicklung, um weiterhin in die führenden Industrieentwicklungen involviert zu sein. Produktentwicklung umfasst sowohl die Entwicklung von neuen Produkten, aber auch die Weiterentwicklung bereits existierender Produkte.