Wenn du eine katze kaufen möchtest

Überlegst Du Dir eine Katze zu kaufen oder zu adoptieren? Denke vor der Anschaffung sorgfältig über Deinen Entschluss nach und lies mehr dazu, wie Du Dich am besten um Deine Katze kümmerst.

Bist Du dazu bereit, die Verantwortung für Deine Katze für viele Jahre zu übernehmen? Das süße kleine Katzenbaby wächst heran, wird groß und kann – wenn es gesund ist – mehr als 15 Jahre alt werden. Hast Du die nötige Zeit und die finanziellen Mittel für eine Katze? Diese sollte mindestens zweimal täglich versorgt werden und neben Katzenfutter und Katzenstreu sind auch Versicherung, Tierarztkosten und mehr zu bezahlen. Hast Du Dir es gut überlegt und einen Entschluss gefasst, können viele Fragen auftreten: Wie kommt man an einen Züchter oder möchtest Du ein Tier aus dem Tierheim aufnehmen? Solltest Du ein Kater oder Kätzin wählen? Wirst Du Dich für ein Katzenbaby oder eine ausgewachsene Katze entscheiden?

Bist Du bereit, eine Katze zu kaufen oder bist Du neuer Katzenbesitzer? Bereite Dich auf das Leben mit Katze gut vor, damit Ihr beide einen idealen Start in Euer neues, gemeinsames Leben bekommt.

Gewöhnung der katze an ein neues zuhause

Bevor Deine neue Katze oder Dein Katzenjunges bei Dir einzieht, gibt es vieles zu bedenken und vorzubereiten. Als Katzenbesitzer bist Du laut deutschem Tierschutzgesetz* dafür verantwortlich, das natürliche Verhalten und die Bedürfnisse einer Katze zu kennen. Damit es etwas leichter wird, das Tier an sein neues Zuhause zu gewöhnen, haben wir zwei Checklisten erstellt – eine zu praktischen Vorbereitungen, sowie eine mit Tipps, wie Du mit der Katze umgehen kannst, damit sie sich schnell heimisch fühlt.

Wie werden Katzenbaby und Katze freigänger?

Möchtest Du, dass Deine Katze Freigänger wird, solltest Du damit erst beginnen, wenn sie physisch und psychisch dafür bereit ist und sich gefahrlos vor Deiner Haustür sowie in der näheren Umgebung bewegen kann. Vor allem Kitten solltest Du langsam und in Ruhe an den Freigang gewöhnen.

Wie lange kann man eine Katze allein lassen?

Mitunter musst Du als Katzenbesitzer Deine Katze für eine Reise oder die Arbeit allein lassen, doch Katzen können sich nicht über einen längeren Zeitraum selbst versorgen. Die Aufsicht eines Tieres ist unter dem Tierschutzgesetz der Bundesrepublik Deutschland geregelt, sodass es illegal ist, ein Tier ohne Versorgung für längere Zeit allein zu lassen.

Wie bekommt man katzen stubenrein?

Katzen gelten als sehr reinliche Tiere, sodass sich Katze oder Katzenbaby normalerweise leicht an die Benutzung des Katzenklos gewöhnen. Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten, damit die Katze stubenrein wird, das Katzenklo verwendet und ihre Bedürfnisse im neuen Zuhause am richtigen Ort verrichtet.

Katze chippen und registrieren lassen – deshalb ist es so wichtig

Indem Du Deine Katze chippen oder mit einer Tätowierung registrieren lässt, steigen die Chancen, dass die Samtpfote wieder nach Hause zurückkehrt, wenn sie verschwinden oder in einen Unfall geraten sollte. Beide Methoden der Kennzeichnung haben Vor- und Nachteile. Möchtest Du mit Deiner Katze ins Ausland reisen, ist eine Kennzeichnung mit Mikrochip gesetzlich verpflichtend.